Max J. Kobbert – E.-J. Speckmann: Eingefangene Momente

ISBN 9783891262726 Eingefangene Momente

Eingefangene Momente

Max J. Kobbert: Haikus – E.-J. Speckmann: Tuschpinsel

Herausgegeben v. Hildegard Speckmann

1. Auflage 2013, 180 Seiten, 80 Tuschpinselzeichn., Hardcover
19,95 €
ISBN 978-3-89126-272-6

Kurzbeschreibung

Der Wahrnehmungspsychologe Prof. Dr. Max J. Kobbert und der Neurophysiologe und Künstler Prof. Dr. Erwin-Josef Speckmann sind gleichermaßen fasziniert von der Erforschung des Gehirns wie von den darin ausgelösten Kunstempfindungen. In diesem Buch realisiert Max J. Kobbert seine Kunstempfindung verbal in verdichteter Poesie – im Haiku, E.-J. Speckmann in extrakten bildnerischen Darstellungen – in Tuschpinselmalerei.
Aus ihrer Begegnung in der Kunstakademie Münster wurde die Idee geboren, beide Kunstformen in einem Buch zusammenzufassen. Dabei stehen Haiku und Tuschpinselmalerei autonom nebeneinander. Beide Kunstformen entstammen der Intention, Wesentliches in dichteste Form zu bringen, die beim Leser und Betrachter zur Entfaltung eigener Empfindungen und Gedanken führt.

Dieses Buch kaufen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung

Schließen