Die Würde der Anna

Angelika Schlüter

Die Würde der Anna.
Portrait einer außergewöhnlichen Frau

138 Seiten, durchg. vierfarbig., Broschur
EUR 24,00 (D)
ISBN 978-3-89126-290-0

 
Was macht ein Leben aus? Wann ist es glücklich, wann gelungen?
Angelika Schlüter nimmt den Leser mit in eine Zeit, in der diese Fragen so nicht gestellt wurden. Die Lebensumstände diktierten den Alltag, den es in Krieg und Frieden zu bestehen galt. Sie erzählt aus dem Leben ihrer Urgroßmutter Anna (1867 – 1947), die zeitlebens trotz widriger Umstände ihre Würde nie verlor.
Dieses Buch entstand aus zwei in sich geschlossenen Werken der Künstlerin. Begleitend zu dem erzählenden Text, aus dem ein berührendes Hörspiel entstand, schuf Angelika Schlüter in mehrjähriger Arbeit aus Hunderten von Einzelteilen eine Wandcollage aus Fotos, Zeichnungen, Briefen, Objekten und Sammelgut sowie Tischinstallationen aus assoziativen Materialien.
Der bewegende Text und die feinsinnige Bildwelt von Wandcollage und Tischinstallationen sind in diesem Buch auf eindrucksvolle, ästhetische Weise miteinander verwoben. Dieses Werk schließt als dritter und letzter Teil ein besonderes multimediales Kunstprojekt ab.
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung

Schließen