Das Münsterbuch – Der Stadtführer

9783891262375

Christa Farwick – Adam Riese

Das Münsterbuch.
Der Stadtführer

5., vollst. überarb. Aufl. 2014.
280 Seiten, durchg. vierfarbig, 300 Fotos, zahlr. Karten, Klappbroschur
€ 12,95
ISBN 978-3-89126-237-5

Detailkenntnis und Sympathie für Münster prägen diesen Reiseführer in seiner vollständig überarbeiteten Neuauflage. Er bietet eine vielseitige Entdeckungsreise durch die Stadt – mit großer Informationsdichte, ebenso kenntnisreich wie originell geschrieben. Das Autorenteam hat immer wieder Überraschendes zu berichten. Dazu gibt es Geheimtipps prominenter Münsteraner. Man erfährt, wie sich Götz Alsmann seinen sportlichen Ausgleich verschafft, erfreut sich an Kindheitserinnerungen der Tatort-Staatsanwältin Mechthild Großmann und bekommt Freizeitanregungen von Söhne-Mannheims-Sänger Henning Wehland (eigentlich ein Sohn Münsters); und Wilsberg-Autor Jürgen Kehrer empfiehlt einen Besuch beim Täufer-Kabinett im Stadtmuseum. Das Autorenteam erforscht die Qualität von Museen und Kinos, Theatern, Restaurants, Kneipen und Musikclubs. 333 Internet-Links runden den Serviceteil mit seinen über 300 Adressen ab. Auch für die zahlreichen Skulpturen in der Stadt bildet dieser Reiseführer einen hilfreichen Begleiter. Überzeugend ist die Verbindung aus aktuellen Informationen und moderner Gestaltung, übersichtlichem Stadtplan und zahlreichen Detailkarten. Einen besonderen Gewinn bildet die eigene Bildsprache der 300 außergewöhnlichen Fotos.
Inhalt-Vorwort  
Die Autoren: Christa Farwick und Adam Riese (Foto Tom Heyken)-190  Christa Farwick arbeitet in der Werbe- und Medienbranche, ist freie Journalistin und PR-Spezialistin aus Münster. Adam Riese moderiert Musikfestivals, Filmpartys, politische Diskussionen und die Adam Riese Show im Theater im Pumpenhaus. Als Autor veröffentlichte er u.a. einen akustischen Stadtführer im Hörbuch-Format und einen kurzen Münster-Krimi. Foto (c) Tom Heyken

http://www.adamriese.net/muensterbuch.htm

Dieses Buch kaufen