Felizitas Leitner, die Venus Streikt

ISBN 9783891261491 Die Venus streikt

Felicitas Leitner
Die Venus streikt

Gesund durch die Kraft der Poesie

6. durchges. Aufl. 160 Seiten, 21 x 15,5 cm, Broschur
€ 16,80ISBN 978-3-89126-149-1

Als wissenschaftliche Heilmethode wurde die Poesie-Therapie bislang bevorzugt in der Psychotherapie verwendet. Die Erfahrungen von Dr. med. Felizitas Leitner zeigen aber, dass Gedichte auch in der Allgemeinmedizin ein unschätzbares Heilmittel sind. Die Heilkraft der Poesie wirkt über den Geist und die Seele, um schliesslich auf das körperliche Wohl auszustrahlen.
Die Autorin versammelt klassische und moderne Gedichte aus der Feder von Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Hermann Hesse, Friedrich Rückert, Rose Ausländer, Ulrike Draesner, Robert Gernhardt, Ulla Hahn und vielen anderen. Vom ‚Liebeskummer‘ und ‚Trennungsschmerz‘ führen die Kapitel über ‚Krankheit‘ und ‚Tod‘ bis hin zu neuer ‚Hoffnung‘ und ‚Trost‘. Jedes einzelne Gedicht wird in seiner vorbeugenden und heilenden Wirkung erläutert. Ob Diabetes, Bypass-Operation, Parkinson oder Fehlgeburt — mit Hilfe dieser Gedichte und ihrer spezifischen Kommentierungen wird ein weites Spektrum möglicher Schmerzsituationen und Heilansätze vorgeführt und analysiert.
Der Band will Ärzten und Psychotherapeuten die bisher kaum wahrgenommenen Möglichkeiten der Poesie-Therapie nahebringen. Es sind aber Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenslage oder Krise befinden und hier eine poetische und praxisnahe Hilfe zur Selbsthilfe finden können.

Die Autorin:
Dr. med. Felizitas Leitner arbeitet als Fachärztin für Allgemeinmedizin in Weßling (Landkreis Starnberg). Seit über 20 Jahren ist sie in eigener Praxis tätig. Sie qualifizierte sich u. a. in psychosomatischer Medizin und Naturheilverfahren weiter und leitet Einzel- und Gruppentrainings in verschiedenen Entspannungsmethoden.