Wolfgang Gernert (Hg.): Rund um die Boniburg 1875-2013

ISBN 9783891262436 Rund um die Boniburg

Wolfgang Gernert (Hg.),

Rund um die Boniburg 1875 – 2013

1. Auflage 2013, 128 Seiten,
zahlr. Abb., farbig u. s/w, 24 x 17 cm, Broschur, 14,80 €
ISBN 978-3-89126-243-6

 

Am Werseufer bei Handorf baute Bonifazius Reichsgraf von Hatzfeldt-Trachenberg 1898 die Boniburg im Stil der Neu-Renaissance. Nach seinem Tode wurde sie verpachtet, zum Kurhaus Schloss Boniburg eingerichtet und 1970 abgerissen. Der Graf erweiterte die 1740 von Johann Conrad Schlaun errichtete Loreto-Kapelle bei Haus Dyckburg 1894 zur Kirche Mariä Himmelfahrt. In Mariendorf entstanden Wohnungen für Mitarbeiter, eine Schmiede und eine Volksschule. Weitere Beiträge zum Umfeld: Gymnasium St. Mauritz, Vorsehungskloster, Boniburger Wald, DJK-Sportplatz, Windkindergarten und Heidehof.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung

Schließen