Am Erker, Heft 75: Gestalten und Profile

Am Erker – Zeitschrift für Literatur

Heft 75 – Gestalten und Profile

156 Seiten, zahlr. Abb. u. Karikaturen, 24 x 16 cm, Broschur
ISBN 978-3-89126-175-0
9,00 €

Seit mehr als 100 Jahren steckt das Subjekt in einer Krise. Und wir können nichts dagegen tun. Doch das mögen nur wenige einsehen. Allem Spott der postmodernen Philosophie zum Trotz wird hartnäckig an der eigenen Biografie gearbeitet. Manche meinen sogar, sich gelegentlich neu erfinden zu müssen.
Es liegt also nahe, dass eine Literaturzeitschrift, die sich der Erkundung des »fiktiven Alltags« verschrieben hat, dieses Themas annimmt. Die Autorinnen und Autoren der 75. Ausgabe von »Am Erker« haben Anekdoten gesammelt, Lebensläufe erfunden und Biografien recherchiert. Und nicht selten ist die Grenze zwischen Fantasie und Realität fließend. Namen wie Karla Schneider, Georg Klein, Franziska Gerstenberg, Markus Orths, Michael Wildenhain und Oliver Uschmann versprechen ein abwechslungsreiches und erhellendes Lesevergnügen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendeen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung

Schließen